Tag: Philosophie

Bedürfnisorientiert! – warum ich so arbeite, wie ich arbeite

Vorstehhund von Gabi Eder / pixelio.de

Kreatives Training setzt Grenzen UND berücksichtigt Bedürfnisse Letzte Woche hatte ich eine Konversation über die Erziehung von Hunden, speziell von Jagdhunden. Mein Gegenüber Jägerin, im Besitz von ausgebildeten Jagdhunden. Ihre These: Jagdhunde kann man nicht nur mit Heititei erziehen. Da frage ich mich nun, was mit Heititei gemeint ist? Hier ein Erklärungsversuch aus meiner Sicht: …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://thinkingdog.de/warum-ich-so-arbeite-wie-ich-arbeite/

“Thinking Dog”? Denken leicht gemacht…

Thinking Dog? Was soll denn der Name? Der Hund War bis vor einigen Jahren noch umstritten, dass Tiere im allgemeinen oder Hunde im speziellen überhaupt Gefühle haben, ist heute wissenschaftlich gesichert, dass Hunde sowohl Gefühle haben, wie auch denken können (Man spricht ihnen vergleichsweise etwa die Denkfähigkeit von zweijährigen Kindern zu). Nun gibt es aber …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://thinkingdog.de/thinking-dog-denken/