Birkenstraße 17, 59909 Bestwig
02905-7109031

Kundenbewertungen bei Thinking Dog

Nachfolgend findest Du einige Kundebewertungen meiner Hundeschule, bzw. meiner Arbeitsweise.

Weitere Bewertungen findest Du auch bei Google oder auf meiner Facebookseite

 

preloader-image

fachlich versiert!

Sehr nette fachlich versierte Kollegin die auch über den Tellerand schaut. Wärmstens zu empfehlen.

Norbert N.

angehende Assistenzhündin Momo

Bei Thinking Dog kann man eigentlich alles empfehlen. Man merkt direkt, dass Anita mit Herz und Verstand bei der Sache ist. Sie hat immer einen kompetenten Rat für mich und ich bin ganz bestimmt keine einfache Kundin auf Grund meiner Behinderung. Was ich besonders gut finde ist, dass ihre Trainingsmethoden ausschließlich auf Spaß und Freiwilligkeit basieren. Ich bin froh sie gefunden zu haben und dankbar für ihre Unterstützung bei der Ausbildung meines Assistenzhundes.

Sandy W.

super Hilfe bei Angsthündin

Eine sehr gute Trainerin die allein mit positiver Verstärkung arbeitet. Ich habe mich mit meiner Angsthündin bislang immer sehr gut aufgehoben gefühlt und sie ist immer bei Problemen ansprechbar . Ich kann sie nur weiter empfehlen.

Kerstin R.

Welpentraining mit Haley

Anita ist einfach toll im Umgang mit den Hunden. Man spürt sofort ihre Professionalität. Unser Welpe mochte sie sofort und hat gut mit ihr die ersten Übungen gemeistert. Auch bei Fragen zwischendurch antwortet sie schnell, sodass man immer mit Rat unterstützt wird. Top.

Daniela H.

Lottas Ausbildung zum Assistenzhund

Anita hatte meine junge Hündin in Ausbildung zum medizinischen Assistenzhund (und natürlich auch mich) vor fast einem Jahr gegen Ende der Ausbildung übernommen. Der Begriff Assistenzhundetrainer ist leider nicht geschützt. Anita ist eine der wenigen, die ihn offiziell gelernt hat und ihn sich nicht einfach auf die “Fahnen” schrieb.

Hier kannst Du Dich über meine Qualifikationen informieren.

Bekanntlich ist ein gemeinsames durchstarten leichter, als eine Übernahme und drum bedeutete das für mich: Neu orientieren auf eine neue Person, die teilweise mit sehr privaten Themen zu bekommt. Für uns alle gaaaanz viel zusammenfassen der antrainierten Assistenzen mit deren praktischen Überprüfung.
Von A-Z haben wir mein Trainingsverhalten auseinandergeflückt, den Trainingsplan zerlegt und am am Ende alles logisch neu zusammengeplant.

Los gings: Ich war fasziniert, wie sehr Anita kleine Details beim Hund und auch an mir wahrnimmt und diese verbalisiert. Um zu überprüfen, ob ich ihre Trainingsanweisungen verstanden habe, war mein Job nach dem Training das schriftliche zusammenfassen. So klappt Lernen, denn meinen Assistenzhund bilde ich unter Anleitung aus.
Lotta ist ein sensibler Hund und achtet sehr auf menschliche minimalste Körpersprache. Durch Anitas zahlreiche “Hündische Ausbildungen” und praktische Erfahrung kamen beide nach der Aufwärmphase gut miteinander aus. Anita hatte tolle Spiele für den Hundespass dabei und immer eine durchdachte Idee, bei all meinen Fragen rund ums Basistraining, die jeder Familienhund bekommt, bis zum Spezialtraining.

Durch ihre offene Art hat sie sich auch auf (bisher) fremde Erkrankungen eingestellt und konnte taktvoll ihre Fragen stellen, sowie sich einlesen und vorbereiten.

Gestern haben wir erfolgreich die (Über-) Prüfung absolviert, die sehr ruhig und an meine Bedürfnisse / Grenzen durchgeführt worden ist. Dafür gaaaanz herzlichen Dank!

Wenn Du mehr darüber lesen möchtest, warum ich Lea und Lotta geprüft habe, obwohl eine Prüfung in Deutschland weder erforderlich ist noch irgendwelche Rechtsansprüche daraus entstehen, kannst Du Dich auf meiner Assistenzhundeseite informieren.

Ich bleibe weiter im Training und kann Anita sehr empfehlen für Hundemenschen, die Wert auf positives, praktisches Lernen durch zeitgemäße hochwertige Fortbildungen (CumCane usw) legen. Dafür gebe ich gerne ein paar Euronen oder Wegstrecke mehr aus, weil der Hund zufrieden mit Spass lernt. Anita achtet auf individuelle Grenzen und hat Erfahrung von der Physiologie des Hundes und würde sagen, wenn sie meint, das der Hund erstmal zum Tierarzt sollte.

Danke für dein Engagement, deinen manchmal herrlich trockenen Humor und deine Art der Wissensübermittlung. Herzlichen Dank das du uns trotz des Aufwandes übernommen hast!
Manchmal kommt man über holprige Wege zum Ziel, wie ich an meinem / diesen Beispiel wieder sehen konnte.

Lea E.

tolle Kollegin

Anita ist eine tolle Kollegin, die nicht nur im Umgang mit Menschen besondere Qualitäten hat! Ich freue mich über viele Gelegenheiten mit Anita gemeinsam zu arbeiten und kann sie als Trainerin nur empfehlen.

Anne B.

“sehr empfehlenswert!”

Durchdachtes, effektives Training mit viel Ruhe und Geduld für Mensch und Tier. Tolle Kollegin, sehr empfehlenswert!

Kerstin S.

“absolut zu empfehlen!”

Eine tolle Kollegin, welche mit viel Ruhe und tollem Wissen individuell auf Mensch und Hund eingeht und diese erfolgreich trainiert. Absolut zu empfehlen!

Conny R.

Theorievortrag flexibel angepasst

Mein erster Vortrag bei Anita Vorderwülbecke

Thema des Vortrages am 23.09.2016 war:
So lernt mein Hund.

Hallo, mein Name ist Pierre, ich habe seit meiner Kindheit eine Körperbehinderung, und sitze seit kurzem Vermehrt im Rollstuhl, da mein Gesundheitszustand, was Anderes leider nicht mehr zulässt. Mein Traum war es (mehr …)

Pierre F.

5 Sterne!

ohne Worte – 5/5 Sternen!

Christian L.

toller kollegialer Austausch für Hundetrainer:innen

Thinking Dog ist meine Anlaufstelle für kollegialen, fachlichen Austausch unter Hundetrainern. Ich schätze Anitas empathischen Fähigkeiten und ihre einfühlsame Art, die Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. (mehr …)

Isabel L.

Julia S. mit Nera

Anita strahlt die Ruhe aus, die man sich vom Hundetrainer wünscht. Selbst in Situationen, wo mir das Herz bis zum Hals schlug, hatte sie die Situation voll im Griff. Und es ist immer alles positiv verlaufen!

Julia S.