Hundeschule Thinking Dog

Herzlich Willkommen bei Thinking Dog,
Ihrer Hundeschule in Bestwig, HSK

 

“Durch Erkennen und Belohnen von erwünschtem Verhalten, wird der Hund versuchen, mehr Belohnungen zu bekommen und entsprechendes Verhalten öfter und länger zu zeigen.
Dadurch wird seltener und weniger unerwünschtes Verhalten gezeigt!
– Auch Hunde haben nur 24 Stunden pro Tag Zeit sich zu verhalten…“

 

Bei Thinking Dog, der Hundeschule in Bestwig machen wir uns genau dieses Prinzip zu Nutze.
Wir legen den Fokus auf “gutes Verhalten” des Hundes und zeigen ihm so, welches Verhaltensweisen sich für ihn lohnen.Es ist unerheblich, ob das Erlernen neuen Verhaltens oder das Umlernen unerwünschten Verhaltens das Trainingsziel ist. Für Thinking Dog ist wegweisend positive Verstärkung, mittels Markersignal (Markerwort oder Clicker) die schnellste und nachhaltigste Methode, gesetzte Trainingsziele fair zu erreichen.

 

Alltagsorientiertes Hundetraining an unterschiedlichen Orten

hier liegt der Fokus bei Thinking Dog, Ihrer Hundeschule in Bestwig, HSK.

Mein Einzugsgebiet für das Hundetraining umfasst (typischerweise) Brilon, Olsberg, Meschede, Winterberg und Schmallenberg, für das Assistenzhundetraining ist ein erheblich größerer Radius üblich.

Ein entspanntes Zusammenleben für Hunde aller Rassen (selbstverständlich auch Mischlinge!) und ihren Menschen im täglichen Leben ist meine Zielsetzung:

Ich betreue Sie und Ihren Hund in den Themen, die Ihnen auf dem Herzen liegen und an Orten, an denen Training mit Ihrem Hund erforderlich ist. Das kann bei Besuchertraining Ihr häusliches Umfeld sein, bei Hundebegegnungsproblematiken Ihr typischer Spazierweg, bei unerwünschtem Jagdverhalten unterwegs im Feld oder Wald. Oder wir üben in städtischen Umfeld Verkehrstraining/ Umweltgewöhnung.

Einzeltraining

verspricht durch die individuelle und effektive Lernform die schnellsten Ergebnisse und ist meine bevorzugte Trainingsform.
Wir trainieren dort, wo Ihre typischen Gassirunden stattfinden; begegnen den üblichen Herausforderungen und Sie erhalten direkt vor Ort Anleitung wie die kleineren und größeren Herausforderungen im Alltag zu managen sind.

Klein-Gruppenstunden

Kleingruppen bestehen bei mir aus maximal vier Hund-Mensch Teams. Die kleine Anzahl an Teilnehmern ermöglicht noch individuell auf die jeweiligen Teams einzugehen und verkürzt zudem die Wartezeiten, die bei größeren Gruppenstärken entstehen würden.
Für die Teilnahme an den Kleingruppenstunden sind ein oder zwei besuchte Einzelstunden, in denen die Basics meiner Arbeitsweise/ Trainingstechnik erlernt werden, Voraussetzung, um an den Gruppenstunden teilnehmen zu können.

Sprechen Sie mich an! Meine Kontaktdaten finden Sie hier

Thinking Dog, die Hundeschule in Bestwig freut sich auf Sie und Ihren Vierbeiner!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://thinkingdog.de/

richtig Spielen mit dem Hund – oder erlaubtes Jagdverhalten

“richtig Spielen mit dem Hund” – Seminar mit Norbert Nitsch Karsamstag waren meine Mädels und ich bei Norbert Nitsch von Dogs-point in Aachen zu einem Seminar, welches uns “richtig Spielen mit dem Hund” näher bringen sollte. Petra und Norbert mit Melanie, Karl und ich hatten uns dort zu einem Arbeitstreffen im Rahmen der cumcane® Ausbildung …

weiterlesen

Thinking Dog - Amira

Start ins neue Leben – Laborbeagle außer Dienst

Laborbeagle Heute durfte ich die bezaubernde Laborbeagle-Dame Amira kennen lernen: Sie ist ein viereinhalbjähriger ehemaliger Laborbeagle. Also ein Hund, der innerhalb eines Labors lebte und an dem (vermutlich) Tierversuche durchgeführt wurden oder durchgeführt werden sollten.  Aus Ihrer Zeit innerhalb des Labors sind nahezu keine Details in Erfahrung zu bringen. Möglicherweise ist das aber auch ganz …

weiterlesen

Lockere Leine Kurs

Lockere Leine – Kurs

weiterlesen

Intensivkurs gegen Leinenpöbelei

https://thinkingdog.de/Veranstaltung/leinenpoebler-war-einmal-hundebegegnungen-friedlich-meistern/  

weiterlesen