Tag: Hundehaltergeschichten

Verstärker: Kaffee kann den Hundealltag beeinflussen

Belohnungszene - knipseline / pixelio.de

Lerntheorie praktisch angewandt es begab sich zu morgendlicher Zeit als das Brot alt war – meine Augen waren noch dick und halbgeschlossen, mein Gehirn lief nur auf Notstrom – dass die Hunde die erste, angebackene Brotscheibe als Leckerli bekamen (nein das wird kein Aufruf zu gesunder Hundeernährung)… Offenbar lief dieses Szenario häufiger ab. Jedenfalls konnte sehr …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://thinkingdog.de/verstaerker/

Spaziergang mit Hindernissen – (m)ein Erfahrungsbericht

Profilfoto Kira uns Bonny

spannender Schneespaziergang heute: Zuerst schnüffelten die Mädels ganz aufgeregt an einem Eingang einer eingezäunten Tannenschonung, welche nach dem Christbäumefällen nur provisorisch mit Blumendraht und Maschendrahtzaun geflickt war. – Bei genauerer Betrachtung meinerseits, hing unten ein Stückchen Wildschweinkittel. Das arme Schwein muss sich einen ordentlich Streifen Fell aus seiner Haut gerissen haben… Den Mädels genügte nach …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://thinkingdog.de/spaziergang-mit-hindernissen-mein-erfahrungsbericht/